Im Wildniscamp am Falkenstein, Nationalpark Bayrischer Wald

DEUTSCH-TSCHECHISCH-ÖSTERREICHISCHES JUGENDLAGER

vom 27.07. bis 05.08.2018

nur noch 3 freie Plätze

 

Grenzüberschreitende Freundschaften knüpfen, Themen rund um die Natur und Abende am Lagerfeuer – das erwartet die Teilnehmer  im Internationalen Jugendlager 2018 im Wildniscamp. Das bedeutet neben Spaß auch abenteuerliche Wanderungen und kreative Aktivitäten.

für wen      Jugendliche zwischen 12 und 17

wann          Freitag, 27. Juli bis Sonntag, 05. August 2018

wo              Nationalpark Bayerischer Wald, Wildniscamp am Falkenstein

Kosten        100 EUR pro Teilnehmer

Unterkunft

Das Wildniscamp am Falkenstein mit all den unterschiedlichen Hütten liegt mitten im Nationalpark Bayerischer Wald. Seinen Namen hat es vom Großen Falkenstein, einem 1315 m hohen Berg in der Nähe des Camps.

Als Wohn- und Schlafraum für die Teilnehmer dienen die Themenhütten – die in ihrer Architektur Lebensräume erlebbar machen – und Länderhütten des Wildniscamps – die ihr Vorbild in anderen Schutzgebieten haben.

·         Wiesenbett

·         Erdhöhle

·         Baumhaus

·         Wasserhütte

·         Waldzelt

·         Lichtstern

·         mongolisches Ger

·         chilenisch Ruka

·         venezolanische Cabaña

·         brasilianische Caboclo-Hütte

·         vietnamesisches Langhaus

·         westafrikanisches Lehmgehöft (Benin)

·         Rindenkobel (Bayern & Böhmen)

Man schläft auf einfachen Liegen, Matratzen oder in Netzen und benötigt deshalb einen guten Schlafsack. Da es in den Hütten keinen Strom gibt, braucht man unbedingt eine eigene Taschenlampe als Lichtquelle.

Programm

27.07.18

16:00 - 17:00

Anreise

příjezd

anschl. Einweisung, Camp-Regeln 

poté zaškolení, táborová pravidla

Kennenlernen

seznámení se

18:00

Abendessen, Nationalparkbuffet mit Spezialitäten aus den Schutzgebieten

večeře, stůl národních parků se specialitami z chráněných území

28.07.18

8:00

Frühstück

snídaně

09:00

Programmvorstellung, Erwartungen, Sprachanimation

představení programu, očekávání, jazyková animace

12:00

Mittagessen

oběd

13:30

Vorstellung NP Bayerischer Wald

představení NP Bavorský les

18:00

Abendessen

večeře

18:30

Betreuertreffen

schůzka vedoucích

29.07.18

08:00

Frühstück & Lunchpaket

snídaně & obědový balíček

09:00

Sprachanimation

jazyková animace

Wanderung durch Urwaldgebiet Mittelsteighütte zum Gr. Falkenstein

túra přes prales Mittelsteighütte na Velký Falkenstein

18:00

Abendessen, warm

večeře, teplá

18:30

Betreuertreffen

schůzka vedoucích

Vorbereitungen für Vorstellung der einzelnen Schutzgebiete

příprava na představení jednotlivých chráněných území

30.07.18

08:00

Frühstück

snídaně

09:00

Sprachanimation

jazyková animace

Workshops: Auswahl aus Themen wie z. B. Upcycling, Luchs, Foto, Naturküche, …

& praktischer Naturschutz: Mitarbeit bei Naturschutzmaßnahmen im Nationalpark

workshopy: Výběr z témat jako např. upcycling, rys, foto, přírodní kuchyně, ...

& praktická ochrana přírody: Spolupráce při ochranářských opatřeních v národním parku

12:00

Mittagessen

oběd

Fortsetzung Workshops

workshopy pokračování

18:00

Abendessen

večeře

18:30

Betreuertreffen

schůzka vedoucích

Vorbereitungen für Vorstellung der einzelnen Schutzgebiete

příprava na představení jednotlivých chráněných území

Nachtwanderung

noční túra

31.07.18

08:00

Frühstück, Lunchpakete

snídaně & obědový balíček

09:00

Sprachanimation

jazyková animace

gemeinsame Nationalparkwanderung: Rachel

společná túra v národním parku: Roklan

18:00

Abendessen, warm

večeře, teplá

18:30

Betreuertreffen

schůzka vedoucích

Vorstellung der einzelnen Nationalparks

představení jednotlivých národních parků

01.08.18

08:00

Frühstück, Lunchpakete

snídaně & obědový balíček

09:00

Sprachanimation

jazyková animace

Workshops & praktischer Naturschutz II

workshopy& praktická ochrana přírody II

18:00

Lagerfeueressen

večeře u táboráku

Betreuertreffen

schůzka vedoucích

02.08.18

08:00

Frühstück, Lunchpakete

snídaně & obědový balíček

09:00

Sprachanimation

jazyková animace

eigenständig unterwegs im Nationalpark: Ökorallye

samostaně po národním parku: Ekologická rallye

18:00

Abendessen, warm

večeře, teplá

Betreuertreffen

schůzka vedoucích

Vorbereitungen für Abschlussabend

příprava závěrečného večera

03.08.18

10:00

Frühstück, Lunchpakete

snídaně & obědový balíček

Sprachanimation

jazyková animace

Kultur und Geschichte der Region: Besichtigung einer Glashütte

kultura a historie regionu: Návštěva sklářské hutě

18:00

Abendessen, warm

večeře, teplá

Betreuertreffen

schůzka vedoucích

Vorbereitungen für Abschlussabend

příprava závěrečného večera

04.08.18

Sonnaufgangswanderung am Lusen

túra za svítání na Luzný

Mittagsruhe

polední klid

Abschlussrunde, Reflexion

závěrečné kolo, reflexe

18:00

Abendessen, warm

večeře, teplá

feierlicher Abschlussabend

slavnostní závěrečný večer

05.08.18

08:00

Frühstück, Lunchpakete

snídaně & obědový balíček

Abreise

odjezd

 

 

Packliste

Im Bayerischen Wald kann es selbst im Sommer kalt sein (vor allem nachts). Daran sollte man beim Packen unbedingt denken und Kleidung dabei haben, die vor Regen und Kälte schützt.

·         warmer Schlafsack
(auch für Zentralgebäude und Betreuerzimmer), evtl. eine zusätzliche Decke, falls der Schlafsack nicht so warm ist, oder auch zwei Schlafsäcke übereinander. Am besten ist ein Schlafsack, den man oben zu ziehen kann, damit keine Wärme entweicht. Eine Mütze hilft auch nachts nicht auszukühlen.)

·         Taschenlampe

·         wetterfeste und warme Kleidung, die auch schmutzig werden darf

·         Regenkleidung (auch Gummistiefel können hilfreich sein)

·         Sonnenschutz

·         festes Schuhwerk

·         Hausschuhe

·         Handtücher

·         Tagesrucksack

·         Trinkflasche (bitte keine Glasflaschen)

·         Brotzeitbox

·         ggf. Badekleidung für die Duschen, da die Gruppenduschen nicht abgetrennt sind

Organisatorisches in Stichworten

Teilnehmer:
Alter 12-17 Jahre
6 -7 pro Schutzgebiet ; falls ein Schutzgebiet nicht alle Plätze braucht bitte bescheid geben, dann können andere womöglich mehr schicken

Betreuer:
kostenfrei
1 pro Schutzgebiet
erfahren und zuverlässig
trägt Verantwortung für seine Jugendlichen

Anmeldung: 

Margitta Jendrzejewski

Sachbereich Naturbildung

STAATSBETRIEB SACHSENFORST

Nationalparkverwaltung Sächsische Schweiz | Referat 3 | Öffentlichkeitsarbeit

An der Elbe 4 | 01814 Bad Schandau

Tel.:035022/ 900 622

margitta.jendrzejewski@smul.sachsen.de | www.nationalpark-saechsische-schweiz.de